Rückbildungsgymnastik

Frühestens sechs bis acht Wochen nach der Geburt können Sie mit der Rückbildungsgymnastik beginnen. Mithilfe gezielter Übungen sollen alle Muskelpartien, die sich während der  Schwangerschaft und bei der Geburt verändert haben, wieder gekräftigt werden. Wenn Sie Ihr Baby zu Hause gut versorgt wissen, bietet dieser Kurs für Sie als Frau zudem eine exklusive Zeit ganz für sich.

Termine:

Bis auf Weiteres sind keine neuen Kurse geplant.

Die Kosten für Rückbildungsgymnastik werden von den Krankenkassen übernommen.