Über mich und meinen Weg

Ruth Herold, Jahrgang 1963
verheiratet, zwei erwachsene Kinder

  • seit 1996: freiberufliche Hebamme in Engen und Umgebung
  • 1991-1996: angestellte Hebamme im Krankenhaus Engen
  • 1988-1990: Ausbildung zur Hebamme in Tübingen
Berufliche Weiterbildungen:
  • ab 10/2022: Coaching-Ausbildung "Neurosystemische Integration - Traumasensible Begleitung"
  • 2017-2019: Vorgeburtliche Bindungsförderung / Bindungsanalyse nach Raffai
  • 2009-2011: Weiterbildung Systemaufstellungen 
  • 2008-2009: Fußreflexzonenmassage
  • 2007-2008: Beckenbodenprävention und Beckenbodenbewegungstherapie
  • 2006: BodyBalancePilates-Instruktorin

Ich liebe es, zu lernen. Darum bilde ich mich regelmäßig zu allen für meine Arbeit relevanten Themen fort.

Ein weiteres Herzensanliegen ist meine eigene persönliche Weiterentwicklung. Hier ist das Leben selbst mein größter Lehrmeister.

Mit diesen Themengebieten habe ich mich im Lauf der Jahre intensiv beschäftigt:

Familie, Beziehung, Gesundheit, Selbstfürsorge, Achtsamkeit, Systemische Arbeit, Pränatale Psychologie, Bindungsforschung, Bindungspädagogik, Neurophysiologie, Traumaheilung, Selbsterfahrung, Integration und Transformation von schwierigen Prägungen und Erfahrungen, ...

Ganzheitliche Ansätze faszinieren mich dabei ganz besonders. Ich möchte hinter die Dinge blicken, Zusammenhänge verstehen und in die Tiefe tauchen.

Viele großartige Menschen haben mich mit ihrem Wissen und ihren Erfahrungen auf meinem Weg begleitet und inspiriert. Dafür bin ich sehr dankbar.

Heute fließt dieser große Erfahrungsschatz in meine Arbeit ein.

Es ist mir eine Freude, wenn ich dich daran teilhaben lassen und ein Stück auf deiner Reise begleiten darf.