'Ich mit mir' - Workshop für mehr Gelassenheit und Balance im Eltern-Alltag

Lerne, wie du mit einfachen alltagstauglichen Übungen dein Nervensystem regulieren und die Verbindung zu dir und deiner Familie stärken kannst.

  • Du reagierst immer häufiger genervt und gereizt auf dein Kind oder deine:n Partner:in, obwohl du das gar nicht möchtest?
  • Das Weinen deines Babys triggert dich? Du kannst es kaum noch ertragen - und das, obwohl du deinem Kind so gerne liebevoll zuhören und ihm Trost und Halt schenken möchtest?
  • Du erlebst deine Schwangerschaft als Zeit großer Verunsicherung und Angst, und weißt nicht mehr, ob und wie du deinem Bauchgefühl trauen kannst?
  • Du fühlst dich überfordert, ausgelaugt und erschöpft?
  • Vielleicht beobachtest du auch eines oder mehrere der folgenden Symptome bei dir: Verspannungen, Schmerzen, Stillprobleme, emotionales Essen, Infektanfälligkeit, Schlafstörungen,...?

Schwangere haben Stress - Eltern haben Stress. Wir alle wissen, dass Stress auf Dauer ungesund ist. Trotzdem ist es gar nicht so einfach, sich diesem Strudel zu entziehen. Die Tage sind einfach zu voll. Zu viele Termine, Herausforderungen und Aufgaben - zu wenig Pausen, Entlastung und Unterstützung. Zu viel Input, Verunsicherung und Ablenkung von außen - zu wenig Ruhe, Vertrauen und Verbindung nach innen. Kein Wunder, dass Körper, Geist und Seele in diesem Modus früher oder später an ihre Grenzen kommen. Die Spannung steigt, die Nerven liegen blank.

Regelmäßige Selbstfürsorge im Alltag wäre die Lösung. Und doch kommt ausgerechnet sie als erstes zu kurz, vor allem dann, wenn wir viel Stress haben. Gerade in stressreichen Zeiten brauchen wir ausreichend Ruhepausen für Erholung und Regeneration. Nur so kann sich unser Nervensystem regulieren.

Wie würde sich dein Leben wohl anfühlen, wenn du regelmäßig etwas für dich und dein seelisches und körperliches Wohlbefinden tun würdest?


Tatsächlich braucht die Pflege des Nervensystems nicht viel Zeit und lässt sich gut in den Alltag integrieren. Manche der Übungen, die ich dir zeige, dauern nur wenige Minuten.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie viel leichter Regulation und Selbstfürsorge fällt, wenn man damit nicht alleine ist. Ich weiß, wie hilfreich es ist, einen festen, verbindlichen Termin dafür zu haben. Außerdem macht es in der Gemeinschaft mit anderen noch viel mehr Spaß. Vor allem am Anfang, wenn man eine wohltuende Routine etablieren möchte, kann dieses gemeinsame Üben und Wiederholen eine große Unterstützung sein.

Wenn auch du den Wunsch nach mehr Gelassenheit und Balance im Elternalltag hast, habe ich hier ein feines Angebot für dich:

'Ich mit mir' - Workshop für mehr Gelassenheit und Balance im Eltern-Alltag

4 Live-Termine à ca. 1 Stunde von 20 - ca. 21 Uhr via Zoom

Alle Termine werden aufgezeichnet. Falls du mal nicht (die ganze Zeit) live dabei sein kannst, kannst du dir die Aufzeichnung im Nachhinein anschauen.

Was dich erwartet:

  • Du verstehst die Funktionsweise deines Nervensystems.
  • Du lernst, wie du gelassener mit Stress umgehen kannst.
  • Du erfährst, wie der Zustand deines Nervensystems über Co-Regulation auf dein Kind wirkt.  
  • Einfache, alltagstaugliche Übungen, die dein Nervensystem unterstützen
  • Raum für deine Fragen und gemeinsamen Austausch


Für wen ist der Workshop?

  • Schwangere
  • Mütter
  • Väter
  • alle, die sich beruflich oder privat für die Arbeit mit dem Nervensystem interessieren

Du bist interessiert, konntest diesmal aber nicht dabei sein?
Dann trag dich gerne hier ganz unverbindlich in die Warteliste für die nächste Runde ein, und ich informiere dich, sobald es Neuigkeiten gibt.

Das sagen die Teilnehmerinnen vom letzten Workshop:

Dein Kurs hat mir so viel Erleichterung im Alltag gebracht. Meine kleine Maus schläft während der Atemübungen (wuuu😁) auf dem Arm entspannt ein, und ich habe die perfekte Zeit zum Üben gefunden, die uns beide entspannen lässt. Auch die Trotzphase meiner Großen ist keine „Belastung“ mehr für die Familie. Sondern es folgte mit deiner Theorie das Wissen und Verständnis für die Abläufe in unserem Gehirn und der große Aha Moment, dass ich in den kritischen Momenten jedes Mal die Kontrolle zurück bekommen kann. Indem ich mich reguliere, kann sich sofort die Energie im Raum ändern, und auch meine Tochter findet einen Ausweg aus ihrer Wut und Überforderung. Alle Eltern sollten deinen Kurs besuchen.
Katharina

Meine Erwartungen an den Workshop wurden übertroffen. Besonders gut gefallen hat mir, die tatsächliche Wirkung der Übungen zu spüren, aber auch die Theorie vorab. So klar und verständlich, und ein paar Dinge haben mich direkt sehr berührt und mich verstehen lassen, warum ich womöglich so schnell und häufig gestresst, überfordert bin - und die Erkenntnis, ich selbst kann etwas daran ändern und bin dem nicht völlig ausgeliefert.
Johanna

Es tat so unglaublich gut, diese 1 - 1 1/2 Stunden jede Woche für mich haben zu können. Oft wird verstanden, dass eine frisch gebackene Mama Zeit für sich hat, indem man sie in Ruhe duschen lässt oder sie sich mal etwas gründlicher um den Haushalt kümmern kann. Das ist aber keine Me-Time, das sind Grundbedürfnisse. Und so tat es gut, einen festen Termin zu haben, der auch noch genau da wirkt, wo es für mich am notwendigsten war. Vielen Dank, liebe Ruth für diese wunderbare Möglichkeit und Erfahrung!
Tina

Liebe Ruth,
ich mag deine Stimme und die sanfte Art, wie du erklärst. Das allein hat mich schon reguliert, und ich konnte deutlich spüren, was die Übungen bewirken, wenn ich sie in meinen Alltag integriere. Danke.
Angelika aka Freiraumfrau

Der Workshop war insgesamt eine runde Sache.
Die Theorie war super aufbereitet und präsentiert - sowohl durch die Folien als auch durch deine Art der Vermittlung: professionell, voller Begeisterung und Präsenz und mit einer sehr angenehmen und ruhigen Ausstrahlung.
Der praktische Teil war sehr gut nachvollziehbar und ist absolut alltagstauglich. Deine wohltuende Stimme hilft bei den Regulationsübungen, direkt in die Entspannung zu kommen. Du verkörperst sehr authentisch das Stresstoleranzfenster in Schwingung und Balance! :)
N.N.

Wie einfach und alltagspraktisch die Übungen sind. Man merkt sofort die Wirkung und Reaktionen des Körpers. Ich war danach total entspannt und konnte super schlafen. Deine beruhigende Stimme und Art ist einfach eine Wohltat!
N.N.

Was hat dir am Workshop besonders gut gefallen? Was war dein persönliches Highlight?
- Die Balance zwischen Theorie (Verstehen hilft mir persönlich immer sehr!) und Praxis
- Highlight: Deine unglaublich angenehme Art zu sprechen!
- Das breite Angebot an verschiedenen Übungen, sodass man sich die für sich am besten passenden Übungen aussuchen konnte
N.N.